Mit dem Besuch der Seite stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Nutzung von Cookies zu. OK
Fashion

Kussmünder und die passenden Dessous – Valentinstag 2018, wir kommen!

13. Feb 2018 von Jen
Bloggerin Luise Morgen vom Blog Kleinstadtcarrie in einem Dessous von Love Stores Intimates sitzend auf der Bettjkante

Anzeige

Den Valentinstag neu entdecken!

Gibt es eigentlich in unserem Zeitalter jemanden, der wirklich in der Lage ist den Valentinstag zu vergessen? Eher wohl nicht. Die Werbetrommel um den Valentinstag herum ist kaum zu überhören. Im Radio, im Fernsehen und auf allen möglichen Social-Media-Kanälen wird darauf hingearbeitet, dass auch wirklich jeder an den Valentinstag denkt. Girls malen sich aus, was ihr Liebster sich wohl Romantisches ausdenken wird. Unsere Boys fühlen sich meistens unter Druck gesetzt und probieren versteift sich etwas zu überlegen, mit dem sie auch leben können. Gesprochen wird darüber eher nicht. Und genau dagegen sträube ich mich mittlerweile, denn reden ist besser, als den Abend enttäuscht über sich ergehen zu lassen.

Ich habe seit einigen Jahren in meiner Beziehung eingeführt, dass wir unseren Valentinstag gemeinsam planen. Der Tag soll den Liebenden gewidmet sein, dann sollen doch auch die Liebenden gemeinsam entscheiden, was sie zusammen unternehmen. Es soll beiden Spaß machen. Natürlich kann man sich etwas von Herzen schenken und eine Überraschung parat haben, doch verkrampft etwas zu erwarten, schadet einem. Also lasst euch nicht das Zepter aus der Hand reißen. Teilt auch die Entscheidung und sprecht über euren perfekten Valentinstag mit eurem Partner. So wird der Tag für beide ein Herzchen-Blümchen-Liebestag.

Warum gibt es eigentlich den Valentinstag?

Seit Jahren feiere ich Valentinstag und habe mich bisher noch nicht damit beschäftigt, warum ich an diesem Tag Herzchen in meinen Kalender male. Wie kam es zum Valentinstag und warum schenkt man sich eigentlich Blumen?

Laut Überlieferung ist der Valentinstag auf die Geschichte des Priesters Valentin von Terni zurückzuführen. Valentin soll begeisterter Gärtner gewesen sein. Er soll verliebten Paaren beim Vorbeigehen an seinen Gärten eine Blume geschenkt haben. Da Valentin ein Bischof der zu dieser Zeit verbotenen christlichen Religion war und Paare christlich verheiratete, wurde er zum Tode verurteilt. Die katholische Kirche hat ihn nachträglich zum Märtyrer ernannt und seinen Todestag, den 14. Februar, zum Feiertag gemacht. Über die Jahrhunderte wurde aus dem christlichen Gedenktag der Jahrestag der Liebenden.

Liebevolle Aufmerksamkeiten zum Valentinstag – Love Stories Intimates

Falls ihr euren Liebsten mit etwas Schönem zum V-Tag überraschen möchtet, können wir euch ein tolles Dessous-Label empfehlen. Abseits des Standards sind die Dessous von Love Stories Intimates ganz besonders. Sie sind nicht überladen, haben tolle Schnitte und sehen getragen wirklich wunderschön aus. Love Stories findet ihr online oder in Berlin beispielsweise auf der Alten Schönhauser Str. 20-22, 10119 Berlin. Allerdings öffnet der Laden erst ab 12:00 Uhr. Also nicht so wie ich um 10 Uhr vorm Geschäft stehen.

Unser Model ist die hübsche Luise Morgen. Wahrscheinlich kennen sie einige von euch. Für diejenigen, die Luise das erste Mal sehen: Luise ist Bloggerin und schreibt seit 2010 auf ihrem Blog Kleinstadtcarrie über alles, was sie bewegt und ihr auf dem Herzen liegt. Natürlich haben wir auch ein interessantes Interview mit Luise geführt. In der kommenden Woche werdet ihr auf Overview-mag.com mehr über die hübsche Neu-Berlinerin erfahren.

Bloggerin Luise Morgen vom Blog Kleinstadtcarrie in einem Dessous von Love Stores Intimates sitzend auf der Bettjkante

Wendy Stephan for Overview Magazine

Die Dessous legen das Fundament

Niemand außer uns und unserem Partner bekommt sie zu sehen, unsere Dessous. Sagen sie etwas über uns aus oder dienen sie nur der reinen Zweckmäßigkeit? Wohl kaum. Das Gefühl, ein passendes Dessous-Set zu tragen ist göttlich. Wir fühlen uns weiblicher, mehr sexy, auch wenn nur wir wissen, dass Höschen und BH zueinander passen und verdammt gut aussehen. Auf die Details achten lautet hier die Anweisung. Dessous sind Details, die eine Beziehung versüßen können. Sie bringen uns in Stimmung und sind wirklich schöne Geschenke, wenn man sie in der richtigen Größe schenkt. Also immer schön darauf achten, welche Größe eure Freundin trägt, sonst kann es ganz schön unangenehm werden. Auch die Art des Dessous sollte nicht ganz vom Geschmack eurer Liebsten abweichen. Die Mitte ist das Zentrum und der wichtigste Punkt einer Beziehung.

Wir stellen euch hier zwei schöne Sets von Love Stories vor. Luise trägt einmal ein etwas verspielteres, aber sehr weibliches Set. Das zweite Set geht schon mehr in die Richtung sexy. Beide Sets liegen bei einem Preis um die 80 Euro.

Hier kommt ihr direkt zu den Links:

Set 1: BH Love Lane und Slip Rosie.

Set 2: BH Uma und Slip Firecracker.

 

Wir wünschen euch einen schönen Valentinstag!

 

Vielen Dank an:

Luise Morgen (Model)
Wendy Stephan (Fotos)
Gleam Blush (Haare und Make-up)

© 2018 Overview Magazine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Artikel