Hotspot

Coworking in Hamburg: Die Ruby HANS Workspaces

von Hannah
Grosser heller Meetingraum in den RUBY HANS WORKSPACES in Hamburg

Anzeige

Die Ruby HANS Workspaces bringen neuen Wind in die Hansestadt

In unserem Beitrag Lean Luxury an der Kö: Das Ruby COCO Düsseldorf haben wir euch das Konzept der Ruby Hotelgruppe bereits vorgestellt. Qualität und Wohlfühlatmosphäre stehen bei Lean Luxury im Fokus. Auf überflüssigen und prätentiösen Schnickschnack wird bei Ruby bewusst verzichtet. Das Konzept geht auf und was für die Hotellerie funktioniert, verspricht gleichen Erfolg in neuen Bereichen.

So hat die Ruby Gruppe schließlich Ruby WORKS ins Leben gerufen. Anfang 2018 eröffneten darauf hin die RUBY HANS WORKSPACES in Hamburg und sind ein Joint Venture mit Kommunikationsagentur Service Plan. Durch die Globalisierung, Digitalisierung und diversen Unabhängikeiten und Freiheiten, haben zunehmend mehr Arbeitende die Möglichkeit flexibel zu arbeiten – zeitlich und auch räumlich. Viele dieser flexiblen Arbeitende haben nun einige Jahre von Cafés aus gearbeitet und das letzte bisschen WLAN Kapazität aus den Gastwirtschaften gesogen. Damit ist jetzt endlich Schluss, denn es gibt es eine entspannte Alternative: Coworking Spaces. Coworking ist längst kein Fremdwort mehr. Im Coworking Space finden Digitalnomaden und Startups aus verschiedenen Bereichen der neuen Arbeitswelt zusammen.

Mit den Ruby HANS Workspaces gibt es nun einen schicken gemütlichen Coworking Space in Hamburg in erstklassiger Lage: direkt am Hamburger Fleet. Doch der neue Coworking Space hat noch viel mehr zu bieten.

Kontakte knüpfen: Coworking, Co-cooking, Co-dining

Die Nachfrage für Coworking Spaces nimmt kontinuierlich zu. Demnach entstehen an vielen populären Orten immer mehr Räumlichkeiten zur Kurz- und Langzeitmiete. Coworking Space ist jedoch nicht gleich Coworking Space. Es gibt Unterschiede und man sollte sich wohlfühlen. Die Ruby HANS Workspaces offerieren viel mehr als nur einen Tisch mit Internetzugang. Das Ruby Konzept Lean Luxury wird nun auf die Bürowelt angewendet. Auf das Wesentliche kommt es an und das in hoher Qualität. Das Ruby WORKS bietet flexibel buchbare und inspirierende Workspaces in zentraler Lage mit hochwertigem Interior. Was aber noch viel wichtiger ist: Es gibt richtig guten Kaffee! Im Co-Cooking Bereich steht eine wunderschöne hochwertige Gastro Siebträgermaschine, mit der man seine Lieblingskaffeekreation selbst zubereiten kann. Als ehemalige Barista einer Hamburger Kaffeekette blühte mir hier mein Espressoherz auf.

Was mich zusätzlich positiv überraschte, ist der Co-Cooking Bereich der Ruby HANS Workspaces. Essen ist in unserer Kultur mittlerweile eher eine Nebenaktivität geworden. Dabei wissen wir alle, wie wichtig gute Ernährung ist – für die Gesundheit, für die Konzentration und für anregende Gespräche. Die besten Parties und Unterhaltungen fanden schon immer in der Küche statt.

Der Co-Cooking und Co-Dining Bereich lädt zu einem gemütlichen Beisammensein mit (neuen) Freunden des Co-Working Spaces à la Italia ein – denn Essen in Gemeinschaft tut nicht nur dem Hunger sondern auch der Seele gut.

Überblick

Anzahl Arbeitsplätze

193 (153 Fix Desks und 14 Flex Desks)

Mietmodelle

In allen Paketen inklusive:

  • Nutzung aller „More”-Workspaces
  • Druckkontingent
  • Unbegrenztes Highspeed WiFi
  • Alle Nebenkosten (Strom, Wasser, Heizung, etc.)
  • Unbegrenzt Barista-Kaffee, Tee, Mineralwasser
  • Reinigungs-Service
  • Concierge-Service zu Geschäftszeiten

Zusätzlich bei monatlicher Buchung:

  • 24-Stunden Zugang
  • Geschäftsanschrift inkl. eigenem Firmenschild
  • Postservice
  • 2 Stunden Conference Room Nutzung

Preise

  • Base Membership Fee (obligatorisch) € 49 pro Monat

Plus wahlweise im Paket:

  • Day Pass* € 15
  • Flex Desk im öffentlichen Büro € 295 pro Monat
  • Fix Desk in einem Büro ab € 535 pro Monat

*Zugang 9 – 17 Uhr, max. Aufenthalt bis 7 Uhr am Folgetag. Der Tagespass ist für Ruby-Hotelgäste während ihres Hotelaufenthalts auch ohne Membership buchbar.

Interior

  • Premium-Designer-Möbel von Vitra, ergonomisch anpassbar
  • Echtholz-Parkett und Wandverkleidungen
  • Beschreibbare Wände
  • Hochwertiger Schallschutz
  • Variable Lichtsysteme (Tischlampen, Stehleuchten/Fluter)
  • Handverlesene Antiquitäten, Pflanzen und dekorative Beleuchtung

Weitere Services

  • Verpflegung
    • Vollausgestattete Co-Cooking und Co-Dining Bereiche, Lounge- und Eventflächen
    • Vending Machine mit Bio-Snacks und Getränken
  • Regelmäßige After Work Events, Office Lunches, Vortrags- und Musikveranstaltungen
  • Ruby City Guide & Blog mit kuratierten Gastro-, Kultur- und Nightlife Empfehlungen

Location

Die Ruby Hans Workspaces befinden sich in bester Innenstadtlage direkt am Hamburger Fleet mit vielen angesagten Restaurants und Bars in der unmittelbaren Umgebung. Die Workspaces liegen außerdem fußläufig zum Mitte 2018 eröffneten Ruby LOTTI Hotel an der Stadthausbrücke.

Falls ihr in schon in Hamburg seid oder demnächst hinreist, könnt ihr hier die Ruby HANS Workspaces einen Tag kostenlos testen und euch selbst überzeugen.

© 2019 Overview Magazine

Editor's Choice

Weitere Artikel