Mit dem Besuch der Seite stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Nutzung von Cookies zu. OK
Rezepte

Jens Lieblingsrezept: Saftige und besonders leckere American Cookies

von Jen
Ein einfaches und sehr leckeres Rezept für American Cookies oder auch Schokokekse.

American Cookies Rezept für Schokokekse-Liebhaber

Jetzt wird es lecker! Ab Heute schreiben wir ein neues Kapitel auf Overview. Wir werden euch viele besonders schmackhafte, noch verborgene Lieblingsrezepte offenbaren – unsere eigenen und die unserer Interviewpartner. Und da mein größtes Hobby Backen und Kochen ist, fange ich an mit einem ganz besonderen Rezept: American Cookies. 

Zwar ist die Weihnachtszeit oder auch Plätzchenzeit vorbei, aber diese Schokokekse sind ein Muss fürs ganze Jahr. In nur 30 Minuten zaubert ihr Kekse, die saftig und besonders lecker sind. Und das Beste: die Zubereitung ist wahnsinnig einfach.

Zutaten, für ungefähr 15-20 American Cookies:

250 g Margarine oder Butter, zimmerwarm

250 g braunen Zucker

Prise Salz

2 Eier

1 TL Vanillezucker

1 gestrichenen TL Backpulver

¼ TL Natron

350 g Mehl

3 Tafeln grob gehakte Schokolade, jeweils 100 g pro Sorte (Weiße/Zartbitter/Vollmilch)

50 gehackte Mandeln, wer keine Mandeln mag, kann sie einfach weglassen oder andere Nüsse wählen

Zubereitung

1. Zuerst müsst ihr die Butter, den Braunen Zucker, den Vanillezucker und das Salz einige Minuten mit einem Mixer cremig schlagen. Nach und nach kommen die Eier dazu.

2. Nun könnt ihr das Mehl, Backpulver und Natron dazugegeben und alles zu einem glatten Teig verrührt.

3. Ran an die Schokolade: Die ganze Schokolade in nicht zu kleine Stückchen hacken. 2/3 der gehackten Schokolade und die Mandeln unter den Teig gemischt. Den Rest für später aufbewahren.

Ein einfaches und sehr leckeres Rezept für American Cookies oder auch Schokokekse.
American Cookies Zubereitung

4. Jetzt muss der Teig für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank. Ich packe ihn dafür meistens in einen Frischhaltebeutel, die von Ikea sind super.

5. Nach einer Stunde holt ihr den Teig aus dem Kühlschrank und formt 15-20 Kugeln. Je nachdem wie groß ihr die Cookies haben möchtet, formt ihr die Kügelchen. Anschließend presst ihr sie leicht mit eurer Hand auf ein mit Backpapier belegtes Blech. Jetzt nur noch ein paar Schokoladenstückchen von oben auf die Kekse pressen und ab in den Backofen!

Ein einfaches und sehr leckeres Rezept für American Cookies oder auch Schokokekse.
American Cookies: nur noch ab in den Backofen

6. Lasst die Kekse ungefähr 15 Minuten bei 190 Grad im Backofen. Schaut aber immer wieder nach, da die Backzeit von Ofen zu Ofen variiert und die Kekse besser schmecken, wenn sie nur leicht goldig werden.

7. Sind die Kekse fertig und eure ganze Wohnung duftet, lasst sie in Ruhe auskühlen und verstaut sie in einer Dose, damit sie schön saftig bleiben. Und dann könnt ihr zugreifen!

© 2019 Overview Magazine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Editor's Choice

Weitere Artikel