Mit dem Besuch der Seite stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Nutzung von Cookies zu. OK
Sport

Sportlich unterwegs – This is how we do!

von Jen
Die Gründerinnen Laura und Jen zusammen im Sportoutfit von adidas

Anzeige

Work – Life  Balance

Negativer Stress ist ein schleichender Killer, der oft auch unsere Gesundheit angreift. Das erkennen oder gestehen wir uns häufig nur leider viel zu spät ein, wobei es gegen Stress doch so viele schöne Dinge gibt. Dem Stress ganz zu entkommen können wir vergessen. Vor allem Großstadtbewohner wie Laura und ich! Umso wichtiger ist es einen persönlichen Weg zu finden mit ihm umzugehen und ihm entgegenzuwirken.

Es ist kein Geheimnis, dass Sport Stresshormone ab- und Glückshormone aufbaut. Besonders Laufen macht glücklich und wirkt quasi wie Medizin für Körper, Geist und Seele. Schon wenige Minuten reichen, um den Kopf freizubekommen und Probleme aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Nach einem Lauf an der frischen Luft wirken die Dinge gleich viel klarer und nicht mehr so ausweglos wie davor. Zwar kann man den Problemen nicht davonlaufen, aber mit frisch getankter Energie, Gelassenheit und Motivation lässt es sich auch mit alltäglichen Problemchen viel besser leben.

Neben den gesundheitlichen Aspekten steht Sport für uns aber auch für Teamfähigkeit, Vertrauen, Durchhaltevermögen.
Alles Dinge, die man braucht, wenn man sich neuen Projekten stellt und die Komfortzone verlässt. Familie & Freunde, Arbeit, Selbstverwirklichung – das alles unter einen Hut zu bekommen ist nicht immer leicht und kann viel Kraft kosten. Und doch träumt jeder von einer ausgewogenen Work-Life Balance. Besonders für Frauen, die sich beruflich verwirklichen möchten, ist es schwer einen Ausgleich zwischen den ihr auferlegten Rollen zu schaffen. Hier ist Stress vorprogrammiert und muss gebändigt werden. Einerseits mit einem guten Zeitmanagement und andererseits durch einen individuell erprobten „Blitzableiter“.

Wir beide sind Powerfrauen und haben uns mit Overview Magazine einen großen kreativen Wunsch erfüllt. Es gibt kein Zurück mehr. Natürlich bringt dieses Projekt eine Menge Stress mit sich, doch wir sind entschlossen diese neue Herausforderung gemeinsam zu gehen. Unser „Blitzableiter“ lautet Teamsport! Und deshalb soll Sport auch bei Overview eine große Rolle spielen. Wir möchten damit einen Ausgleich schaffen und uns für anstehende Herausforderungen stärken – mental und als Team.

Team Overview möchte es wissen!

Im Team fällt es einfach leichter sich gegenseitig zu motivieren und anzutreiben. Natürlich braucht man Ziele, die man erreichen will. Damit meinen wir nicht diese allgemeinen Ziele wie: „ich möchte abnehmen“ oder „ich möchte fitter werden“. Nein, wir brauchen konkrete Teilziele, um immer wieder mal Glückmomente zu verspüren. Teilziele wie einen 10-Kilometer-Run zu bewältigen, lassen einem am Ball bleiben. Schritt für Schritt ins Ziel.

Laura und ich kennen uns schon ein gutes Weilchen und sind schon jetzt ein eingespieltes Team. Wir vertrauen dem anderen blind und wollen am liebsten beide immer noch einen Schritt weiter gehen als geplant. Einige 10-km-Läufe haben wir schon erfolgreich zusammen gemeistert – uns gegenseitig gepusht und motiviert. Unser erster Run als Team Overview war der  PALMA BEACH 10K RUN auf Mallorca. 10 km entlang der Küste mit einer tollen Aussicht aufs Meer – Motivation pur! Und jetzt ist es so weit, wir möchten es wissen und einen Schritt weiter gehen. Nächstes Ziel: der Berliner Halbmarathon. 21 km sind ein harter Brocken. Zwar haben wir davor ein wenig Bammel, aber wie heißt es so schön: „Es steigt der Mut mit der Gelegenheit“ (William Shakespeare). Also Stay tuned und lasst euch motivieren!

Eine weitere kleine Motivation kann auch ein schönes Laufoutfit liefern. Umso mehr haben wir uns gefreut diese starken Outfits von Adidas für die Vorbereitung und den Lauf auf Mallorca überzuwerfen. Hier nochmal ein großes Merci an Adidas für die sportliche Unterstützung! Es wäre doch schade solch ein Outfit im Schrank liegen zu lassen.

Fehlt euch jetzt immer noch eine kleine Ladung Motivation oder ein Laufpartner? Ihr würdet aber so gerne loslaufen und den ganzen Ballast wegrennen? Dann schaut euch auch gerne auf adidasrunners.de um. Hier findet ihr inspirierende Geschichten, News und vielleicht eure zukünftige Runningcrew, die euch kostenlos motiviert über eure Grenzen zu gehen. Im Team stark!

Also RUN BABY RUN!

 Die Gründerinnen Laura und Jen schlagen in die Hände ein im adidas running Outfit

© Ricarda Schueller Photography

 

© 2020 Overview Magazine

Weitere Artikel