Mit dem Besuch der Seite stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Nutzung von Cookies zu. OK
Highlights

Dress for Success: Neues DFB Heimtrikot 2020 für Die Mannschaft

von Hannah
Serge Gnarby und weitere deutsche Nationalspieler im neuen DFB 2020 Trikot

Anzeige

Mit Stil und Statement zur EM 2020

Es ist so weit: Heute präsentiert unsere deutsche Nationalelf erstmalig ihr neues DFB Heimtrikot 2020 im Spiel gegen Weißrussland in Mönchengladbach. Dass viel Kreativität und Sinnhaftigkeit in die Gestaltung eines solchen Trikots einfließt, haben wir euch im Beitrag WM-Trikot 2018: Eine Design-Analyse bereits veranschaulicht. Mich beeindruckt es nach wie vor zu sehen, wie unterschiedlich ein primär schwarz-weißes Trikot immer wieder neu interpretiert und gestaltet wird. Und so verhält es sich nun auch mit dem DFB Heimtrikot 2020.

„Das Trikot hat Style. Auch die Streifen in Schwarz, Rot und Gold gefallen mir sehr gut“, sagt Serge Gnabry. „Wenn du weißt, dass ein neues Trikot herauskommt, freust du dich besonders auf ein Spiel.“

Was mir tatsächlich beim WM 2018 Trikot gefehlt hat, war ein farblicher Akzent, der dem Team, aber auch der Welt signalisiert, dass Deutschland eben nicht nur schwarz-weiß ist. Erfreulich demnach zu sehen, dass das DFB Heimtrikot 2020 genau das aufgegriffen hat und mit künstlerischem Geschick ganz wichtige Botschaften mit ins Trikot eingearbeitet hat.

Die Nadelstreifen-Optik bleibt dem Trikot nach wie vor treu, mit einer Neuigkeit: Die Streifen sind nicht perfekt gradlinig, sondern aus der Hand gezeichnet. Das Trikot wirkt automatisch künstlerischer, dynamischer und urbaner. Besonders auffallend sind die Ärmel, die dieses Mal die deutsche Fahne ins Spiel bringen. Dabei soll der dynamische Farbverlauf der Ärmel die Diversität von Deutschland widerspiegeln. DANKE!

Fußball, Fashion und soziale Verantwortung

Wer jetzt meint: das ist doch nur ein Trikot, der hat vieles noch nicht ganz verstanden. Dass Kleidung auch immer ein Statement ist, sollte mittlerweile bei jedem angekommen sein. Dass Kleidung auch die Stimmung des Trägers, aber auch des Umfelds, beeinflusst, sollten wir alle schon öfter bei uns selbst wahrgenommen haben. Aus diesem Grund ist es eine enorme Herausforderung ein Fußballtrikot zu kreieren, das nicht einfach nur gut aussieht. Die Spieler sollten sich in diesem Trikot powerful fühlen, sich einer Gemeinschaft zugehörig fühlen (ihrem Team und eben auch dem Land, für das sie spielen) und es sollte sie beim Tragen mit stolz erfüllen. Diese positive Energie ist essentiell, um einen guten Fußball zu spielen und uns alle mitzureißen. Wie wichtig Fußball für viele Menschen ist, haben wir euch bereits im Beitrag Common Goal: Profi-Fußballer/Innen spenden 1% ihres Einkommens erzählt. (Als einer der ersten Mitglieder hat es sich Nationalspieler Serge Gnabry zur persönlichen Aufgabe gemacht, mit Fußball Gutes zu tun).

Different Beats Build A Nations Heart

Diversität, Kreativität, Leidenschaft und vor allem auch Nahbarkeit spiegeln sich im neuen DFB Trikot 2020 wider. Den Launch des Jerseys übernahmen dieses Mal die Nationalspieler selbst: Toni Kroos verteilte das neue Jersey in einem Café, Serge Gnabry spielte Karten an einem Stammtisch und Nico Schulz schaute an einem typischen Späti vorbei. Kapitän Manuel Neuer wurde in einem Bus der BVG, Ilkay Gündogan im Naturkundemuseum gesichtet – und Timo Werner beim kickenden Nachwuchs am Fußball-Cage.

Die Mannschaft – Das Trikot

Nachdem die WM im letzten Jahr für die Deutschen eher ernüchternd war, hoffen wir nun auf ein erfolgreiches EM-Qualifikationsspiel mit einem Trikot, dass das verkörpert, was wir sind: Die Mannschaft!

Wir wünschen Der Mannschaft ein erfolgreiches Spiel.

Erhältlich ist das neue Heimtrikot der deutschen Nationalmannschaft ab sofort – und in der ersten Woche exklusiv – über adidas.de, die adidas Stores und den Offiziellen DFB-Fanshop sowie ab dem 18. November 2019 im Fachhandel. Die Replica-Version kostet 89,95 EUR (Kinder: 69,95 EUR). Die Authentic- Version der Nationalspieler, die sich durch eine funktionale Passform mit geschwungenem Saum und die adidas Technologie Heatready auszeichnet, ist für 129,95 EUR erhältlich.

© 2019 Overview Magazine

Editor's Choice

Weitere Artikel