Mit dem Besuch der Seite stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Nutzung von Cookies zu. OK
Highlights

Weltkatzentag – Lustige & interessante Fakten, die ihr über Katzen wissen solltet

von Jen
Ein Bild von einer Katze im Sonnenuntergang zum Weltkatzentag.

Wir feiern den internationalen Weltkatzentag

Fast jeder zweite Haushalt in Deutschland kann sich ein Leben ohne sein geliebtes Haustier nicht mehr vorstellen. Wobei die Katze, die heute Geburtstag feiert, das beliebteste Haustier in Deutschland ist. Es werden ca. 5 Millionen mehr Katzen als Hunde gehalten. Und zum Weltkatzentag haben wir für euch einige lustige und interessante Fakten über die beliebten Kitties herausgesucht. Miau Miau!

10 Fakten, die ihr über Katzen wissen solltet:

  1. Die älteste Katze ist 27 Jahre alt geworden, in Point Loma in Kalifornien. 
  2. Einige Wissenschaftler behaupten, dass Katzen besser auf Frauen hören, da sie höhere Stimmen haben, als Männer.
  3. Die ältesten Vorfahren der Katze lebten bereits vor etwa 50 Millionen Jahren.
  4. Katzen können im Dunkeln sechsmal besser sehen als Menschen. 
  5. Katzen reagieren stark auf Vibrationen und nehmen ein Beben ca. 10 bis 15 Minuten schneller wahr als wir Menschen.
  6. Katzen schnurren pro Minute etwa 1500 Mal.
  7. Rom wird auch als Katzenstadt bezeichnet. Hier sind die meisten Streuner unterwegs.
  8. Mit zehn Jahren zählt die Katze zu den Senioren.
  9. Jetzt kommt es: Katzenhaare sind eigentlich Hypoallergen. Was bedeutet, dass sie keine allergischen Reaktionen auslösen. Ihr Speichel ist das Problem. Diesen verteilt sie im gesamten Haar beim Fellputzen.
  10. Unsere Mietzen haben sagenhafte 230 Knochen im Körper, dennoch kein Schlüsselbein. Sie passen also in fast alle Öffnungen, die die Größe ihres Kopfes haben.

Wir hoffen, ihr seid nun um einiges klüger geworden und wünschen euch wunderbare Zeiten mit eurem kuscheligen Haustier.

© 2019 Overview Magazine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Editor's Choice

Weitere Artikel