Mit dem Besuch der Seite stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Nutzung von Cookies zu. OK
Fashion

Gucci Strumpfhosen – Das neue It-Piece?

von Faina
Detailansicht einer Gucci Strumpfhose.

Anzeige mit Links

Luxuriös bis in den kleinen Zeh

Es gibt Accessoires, denen wir kaum Beachtung schenken und es gibt Accessoires, die einfach im Gedächtnis hängen bleiben. Manchmal trifft beides auf ein Teil zu. So geht es mir zumindest mit der Gucci GG Strumpfhose. Für mich bewegen sich Strumpfhosen irgendwo zwischen irrelevant und verhasst, denn dem Outfit tun sie selten etwas Gutes. Tatsächlich ist die Strumpfhose mit Kinderpo-Naht ein Hilfsmittel, das sich nur aus praktischen Gründen als Schutz vor dauerndem Kältejammern als nützlich erweist. Aufgrund der nebensächlichen Rolle im Kleiderschrank, greifen viele, wie auch ich, zu den preisgünstigeren Einwegstrumpfhosen. Bei denen kauft man gefühlt drei Laufmaschen mit, ganz nach dem Motto 3 für 1. Die Welt der Strumpfhosen, und das damit verbundene variierende Preissegment, interessieren Gleichgesinnte also eher weniger.

Aber es gibt für alles ein erstes Mal: Die Gucci GG Strumpfhose, die saftige 190€ kosten kann. Wer jetzt weg klicken will: Die Strumpfhose wird zwar nicht günstiger, aber auch nicht unansehnlicher. Nur, weil wir uns ein Picasso nicht ins Wohnzimmer hängen können, müssen wir ja nicht aufhören es anzuschmachten. Das Faszinierende an der Gucci Strumpfhose ist, dass nicht die Qualität primär den Preis rechtfertigt. Im Fokus steht, dass Gucci einen Eyecatcher aus etwas eher Funktionalem gemacht hat: Der schwarzen Strumpfhose.

Ein vielversprechender Hingucker – egal ob casual oder chic

Weder ganz durchsichtig noch blickdicht, in verschiedenen Farben und Varianten, scheint das Teil auf den ersten Blick nichts Besonderes zu sein. Aber das subtile Gucci-Logo und die schachmusterartige Aufteilung können jedes Outfit ein Stück weit aufregender machen. Das Logo, welches übrigens seit einigen Jahren wieder allgemeines Gefallen findet sowie das Intarsienmuster, strahlen eine lässige Eleganz aus. Und so sehr ich die Meinung vertrete, dass auch günstig(er) modisch sein kann, so denke ich auch, dass sich gewisse kleine Investitionen lohnen können. In diesem Fall vor allem für die Sanfthändigen unter euch, denn wie pflegte meine Mutter stets zu sagen: Ich bin zu arm, um günstig einzukaufen.

Wer sich für den Anfang ein kostengünstigeres Modell zulegen möchte, der kann sich beispielsweise an ein paar feine Spitzenstrumpfhosen ohne Gucci-Logo tasten.

Unsere Favoriten von Gucci & Co.

  1. Gucci GG Strumpfhose in weiß (hier)
  2. Gucci Strumpfhose mit GG Muster in beige (hier)
  3. Balenciaga Strumpfhose rosa (hier)
  4. Wolford Netzstrumpfhose mit Lochmuster (hier)
  5. Falke Strumpfhose in schwarz (hier)

Gucci auf dem Instagram-Laufsteg

https://www.instagram.com/p/Br4vJVDARy4/
View this post on Instagram

Anzeige | noir et blanc ?

A post shared by Romina Meier (@donnaromina) on

Beitragsbild via © Gucci

© 2019 Overview Magazine

Editor's Choice

Weitere Artikel