Mit dem Besuch der Seite stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Nutzung von Cookies zu. OK
Lifestyle

-8,6 kg in 6 Wochen: Abnehmen mit der NWL-Kur

von Jen
Meine Ergebnis nach der NWL-Kur von Daniela Laubinger. Ich habe ganze 8,6 kg abgenommen.

Anzeige

Abnehmen mit Konzept: Die NWL-Kur

Vor einigen Wochen habe ich euch bereits in meinen persönlichen Stories mitgenommen und über meine Stoffelwechselkur so einiges erzählt. Jetzt möchte ich euch nochmal ausführlich alle Fragen beantworten und meine Ergebnisse offiziell zeigen. Ich habe mich für das Natural Weight Loss Programm von Daniela Laubinger entschieden, weil ich über die Erfolge von Journalistin Alexa von Heyden so erstaunt war, dass ich es selbst unbedingt ausprobieren wollte. Und ich muss sagen, ich bin erstaunt, wie leicht es mir gefallen ist auf Nudeln, Zucker, Brot, Kuhmilch und Alkohol zu verzichten.

Was genau ist die NWL-Kur?

Die NWL-Kur wurde von Heilpraktikerin Daniela Laubinger entwickelt. Daniela habe ich euch hier bereits näher vorgestellt. Das NWL Programm basiert auf drei Säulen. Einem kohlenhydratarmen und fettreduzierten Ernährungsplan, dessen Mengen individuell angepasst werden (Säule 1), begleitende pflanzliche und mineralische Präparate (Säule 2) und die dritte Säule ist die enge Begleitung durch Daniela und ihr Team. Am Anfang der NWL-Kur hatte ich ein sehr ausführliches Anamnesegespräch mit Daniela. Hier hat sie sich meine Angewohnheiten angeschaut, meine Schwächen und meine Blutwerte. Wir haben gemeinsam geschaut, wie ich erfolgreich mein Wunschgewicht erreichen kann.

Kurz darauf habe ich auch schon meinen Ernährungsplan erhalten. Dann ging es auch gleich los mit einem Schlemmertag, denn genauso beginnt die Stoffwechselkur, gefolgt von einer Abnehmphase und einer anschließenden Aufbauphase.

Der Ernährungsplan während der Stoffwechselkur

Der Ernährungsplan ist nicht genau vorgeschrieben und kann individuell ausgelegt werden. Das war ein großer Pluspunkt. So wusste ich welche Nahrungsmittel erlaubt waren und auf welche ich in dieser Zeit verzichten musste. Du musst dich somit aktiver mit den Lebensmitteln beschäftigen und mitdenken. Der gesamte Plan ist Low-Carb ausgerichtet. Zusätzlich hält ein homöopathischer Wirkstoffkomplex, der den Blutzucker konstant und den Stoffwechsel auf einem aktiven Niveau. So passiert es nicht, dass der Stoffwechsel verlangsamt und hinterher einen JoJo-Effekt hervorruft.

Wie lange dauert die Stoffwechselkur?

Das ist natürlich sehr individuell. Da ich etwas mehr abnehmen wollte, haben wir eine Abnehmphase von 6 Wochen angesetzt und anschließend eine Aufbauphase von 2 Wochen. Insgesamt habe ich in dieser Zeit ganze 8,6 Kg abgenommen und halte sie immer noch.

Meine Ernährung währende der NWL-Kur

Während der gesamten Kur habe ich auf Kohlehydrate verzichtet. Lediglich zwei Knäckebrote konnten Morgens gegessen werden. Am Anfang fiel es mir zugegebener Maßen schwer, aber der Heißhunger blieb aus und somit konnte ich mich schnell umgewöhnen. Auf meinem Ernährungsplan standen Fisch, mageres Fleich, viel Gemüse und wenig Obst, da dieses viel Zucker enthält. No Go’s waren Zucker, Brot, Reis, Süßkartoffeln und Nudeln, sprich Kohlenhydrate.

Meine gekochten Speisen wurden von mal zu mal bunter und schöner. Der eigenen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Allerdings habe ich mich auch gefreut, als die Kur zu Ende war und ich wieder nach und nach Kohlenhydrate in meine Ernährung aufnehmen konnte. An manchen Tagen musste ich leider sündigen. Aber auch das war kein Problem, denn die Sünden können mit 3 Fischtagen ausgeglichen werden. Und ich liebe Fisch!

Falls ihr mehr über das Natural Weight Loss Programm erfahren möchtet, besucht die NWS- Website.

© 2021 Overview Magazine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Editor's Choice

Weitere Artikel