Mit dem Besuch der Seite stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Nutzung von Cookies zu. OK
Fashion

adidas Originals x Ø27 Not Your Ordinary Kebab = Der ZX8000 Ø27

von Hannah

adidas Originals ZX8000 die Berliner Esskultur feiert Ø27 mit einem limitierten der adilicious Sneaker-Serie

In dieser Saison feiert adidas Originals die blühende Esskultur der weltweit größten Metropolen und hat sich für die adilicious Sneaker Serie mit den bekanntesten Gastrobetrieben und deren Besitzer:innen zusammengetan.

Im Rahmen der adilicious Reihe werden elf kulinarisch inspirierte Silhouetten basierend auf elf verschiedenen Restaurantkooperationen aus elf globalen Städten vorgestellt. Alle Silhouetten wurden in Kooperation mit den Besitzer:innen der Restaurants designt und folgen dem Leitfaden: authentisches Essen, inspirierende Menschen und neue Schuhe.

ZX8000 Ø27= Einfachheit und Premiumisierung

In der Key City Berlin hat adidas Originals in Zusammenarbeit mit den Gründern Babak Tajbakhsh und Behnam Mashoufi von „Ø27 – Not Your Ordinary Kebab“ einen eigenen ZX8000 entworfen. Das Farb- und Materialkonzept des Schuhs ist inspiriert von den Grundwerten des Essenslabels, welches für die weltweit erste Döner-Bowl bekannt ist: Einfachheit und Premiumisierung. Der ZX8000 Ø27 kommt mit einem hochwertigen Oberleder, marmorierten Einlegesohlen, gewebten grafischen Zungenetiketten und einem Schnellschnürsystem – gewagt, aber einfach, ganz nach Ø27, dessen Namen Bezug auf die genau 27 cm großen Signature Bowls nimmt.

Der Launch des Schuhs wird von einem Kampagnenvideo begleitet, in dem Mit-Gründer Babak über die Geschichte der Kultmarke, die Zusammenarbeit mit adidas und die Entstehung des ZX 8000 spricht sowie darüber, wie es mit Ø27 nach der Schließung des Kebabshops im Frühjahr weitergeht. Der ZX8000 Ø27 wird erstmals bei einem Pre-Launch Event am 25. August bei Overkill verfügbar sein, gefolgt von einem Pre-Launch über die CONFIRMED App ab dem 26. August sowie bei dem „Made Originals Berlin“ – Event am 27. August.

© 2022 Overview Magazine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Editor's Choice

Weitere Artikel