Mit dem Besuch der Seite stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Nutzung von Cookies zu. OK
Land

Paris für Zuhause

von Overview
Paris von zu Hause, ein Bett vor einem Fenster in Paris

Französisches Feeling für die eigenen vier Wände

Einen Kaffe schlürfen mit Blick auf den Eiffelturm, die Kunst im Louvre bewundern oder einfach die Straßen entlanglaufen und die einzigartige Pariser Mode begutachten. Wer wünscht es sich nicht, den Sommer in Paris zu verbringen? Oft fehlt jedoch leider die Zeit oder das Geld. Doch das heißt nicht, dass auf die Stadt der Liebe komplett verzichtet werden muss. Wir zeigen euch, wie ihr euch ein Stückchen Paris einfach nach Hause holt. 

Das Rezept für die perfekte Quiche Lorainne

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Wieso also nicht einfach einen Abend lang einen kulinarischen Ausflug nach Frankreich machen? Mit einem hübsch gedeckten Tisch, ein paar Kerzen, der richtigen Musik und einer leckeren Quiche Lorraine, lässt sich in kürzester Zeit ein kleines Paris zu Hause errichten. Im Folgenden zeigen wir euch das Rezept für den französischen Klassiker.

Zutaten für 12 Stück:

250g Mehl
4 Eier
160g kalte Butter
100g gewürfelter Speck
1 Zwiebel
1 Stange Lauch
250ml Sahne
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Das Mehl auf der Arbeitsplatte aufhäufen und in die Mitte eine Mulde drücken. Die kalte Butter, etwas Salz und ein Ei dazugeben und alles zu einem Teig verkneten. Den Teig in eine Frischhaltefolie einwickeln und für 30 Minuten kaltstellen. 
  2. Den Speck mit Butter anbraten, währenddessen den Lauch und die Zwiebel schneiden und putzen und anschließend zum Speck in die Pfanne geben. 
  3. Während Speck, Lauch und Zwiebeln in der Pfanne braten, kann die Arbeitsfläche mit Mehl bestreut und der fertige Mürbeteig mit einem Nudelholz ausgerollt werden. Der Teig kann nun in eine Quicheform gelegt und festgedrückt werden. 
  4. Die restlichen Eier mit der Sahne und etwas Pfeffer mit dem gebratenen Speck und Gemüse verrühren und auf den Teig in der Form geben. 
  5. Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze für ca. 35 Minuten in den Ofen schieben. Etwas abkühlen lassen und Violà: Fertig ist die französische Spezialität. 
Drei verschiedene Quiches um Paris nach Hause zu holen
© Amanda Reed via Pexels

Französischer Stil DIY

Es gibt natürlich auch noch andere Möglichkeiten sich die Stadt der Liebe in die eigenen vier Wände zu holen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer guten Lektüre und ein paar leckeren Macarons? Das Buch „How To Be Parisian wherever you are“ von Caroline De Maigret gibt Tipps, wie sich der weltbekannte Stil und die natürliche Coolness der französischen Frauen aneignen lässt. Wer sich ein bisschen Paris regelmäßig nach Hause liefern lassen möchte, kann bei MyLittleBox vorbeischauen. Hier gibt es jeden Monat neue kleine Goodies aus der Trendmetropole.

© 2019 Overview Magazine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Editor's Choice

Weitere Artikel