Mit dem Besuch der Seite stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Nutzung von Cookies zu. OK
Highlights

Gute Vorsätze & gesunde Ernährung

von Hannah

Anzeige

Buchempfehlungen für deine gesunde Ernährung und Lebensweise

Noch prall gefüllt mit all möglichen Leckereien der letzten langen Tage, gehts auch direkt schon los: die guten Vorsätze für das kommende Jahr. Kompletter Verzicht auf Alkohol den ganzen Januar über („Dry January“), keine Naschereien und vor allem ganz viel Sport sind so die Klassiker auf der Liste. Warum auch nicht, denn für ein langes und vor allem gesundes Leben sind regelmäßige Bewegung und eine gute Ernährung unverzichtbar. Doch oft scheitern wir bereits nach wenigen Tagen, manch anderer hält es auch etwas länger aus. Die guten Vorsätze jedoch das gesamte Jahr über zu halten? Denjenigen/ Diejenige habe auch ich noch nicht kennengelernt. Um euch den Weg jedoch zu erleichtern und vor allem den Spaß weder am Essen noch an der Bewegung zu verlieren, haben wir hier ein paar Buchempfehlungen für Bewegung und Ernährung für euch.

Buchempfehlung: Vegan krass lecker – Mari Hult

Was soll ich sagen? Der Titel des Buches Vegan krass lecker der Bestseller Autorin Mari Hult trifft den Nagel bereits auf den Kopf. Ich hätte es ehrlich nicht gedacht! Obwohl ich von Naturaus ein Mensch bin, der gerne Frisches und Gesundes isst, taste ich mich sehr vorsichtig ans Thema Veganismus heran. Kommerzielle Dokumentationen wie Game Changers habe ich natürlich auch gesehen, aber tatsächlich fasziniert hat mich zum einen Paul Ripkes Selbstexperiment vor geraumer Zeit und der beneidenswerte Gesundheitszustand meiner Schwiegereltern. Der Fotograf und Allrounder Paul Ripke hatte sich spontan dazu entschlossen, ein Jahr lang vegan zu leben. Sein Fazit: Ihm ging es nie so gut, wie in dieser Zeit! Mehr Energie, bessere Haut und Spaß an den vielen Möglichkeiten, die einem die vegane Küche doch bietet. Die Ärzte meiner Schwiegereltern sind jedes Mal aufs Neue überrascht, dass sie mittlerweile keinerlei alterstypischen Erkrankungen mehr aufweisen. Vor ihrer Ernährungsumstellung vor ca. 7 Jahren sah das noch anders aus. Dank einer gesunden Ernährung und Lebensweise haben sie einige Erkrankungen ohne chemische Medikamente auskurieren können. Im Buch Vegan krass lecker teilt Mari Hult viele wirklich leckere Rezepte aus ihrer Kindheit und über die Jahre verfeinerte Gerichte. Die Kürbissuppe hat mich von den Socken gehauen. So wie die gewürzt ist, habe ich eine Kürbissuppe noch nie gegessen und möchte sie auch in Zukunft nur so zubereitet haben. (Tipp: Ich habe die Kokosmilch weggelassen – das braucht diese Kürbissuppe wirklich nicht.) Auch die vegane Lasagne war überraschend überragend. Am besten nach dem Backen ziehen lassen und beim zweiten Aufwärmen genießen. Ich werde definitiv noch das gesamte Kochbuch einmal durchtesten. Denn, dass vegan kochen nicht nur lecker ist, sondern auch gar nicht so umständlich, wird hier gut verdeutlicht. Ich kann das Buch Vegan krass lecker wirklich nur empfehlen. (Tipp: Lasst euch jedoch beim Einkaufen nicht von vermeintlich „gesunden Alternativen“ übers Ohr hauen. Schaut genau auf die Zutatenliste im Supermarkt. Denn auch vegane Burger Alternativen wie Beyond Meat standen auf Grund seiner Zusätze und Geschmacksverstärker bereits in der Kritik. Oder wer erinnert sich bspw. noch an den verpönten Analogkäse? Ist das vielleicht heute die teurere „vegane Alternative“?)

Vegan krass lecker von Mari Hult 24,90€ im Mentor Verlag

Buchempfehlung: Yoga Küche – Malin Mendel

Die gesündeste Küche der Welt. In Yoga Küche teilt die Schwedin Malin Mendel ihre leckersten Rezepte und besten Yogaübungen für einen zufriedenen Bauch und maximale Gesundheit. Die Kombination von Yoga und indischer Küche soll nämlich das Beste sein, was man für Körper und Seele tun kann. Die Verdauung (ganz wichtig vor allem nach den vielen und üppigen Weihnachtsgerichten) ist dafür verantwortlich, wie wir uns fühlen, und die indische Küche geht von diesem Verständnis aus. Sie ist reich an Gemüse, Hülsenfrüchten, Nüssen, frischem Obst und natürlich jeder Menge Gewürzen. Sie wirkt entzündungshemmend und steckt voller Antioxidantien. Das Buch führt außerdem in ausgewählte Yogapositionen ein, die die Bauchorgane zusammen mit der Atmung stimulieren und zu ihrer richtigen Funktion beitragen. Das Ergebnis ist ein durchtrainierter Körper, glatte Haut und jede Menge Energie.

Yoga Küche von Malin Mendel 24,90€ im Mentor Verlag

© 2021 Overview Magazine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Editor's Choice

Weitere Artikel