Mit dem Besuch der Seite stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Nutzung von Cookies zu. OK
Fashion

Stella McCartney peppt den adidas Stan Smith auf!

von Faina
Stella McCartney und adidas veganer Stella-"Stan Smith" Sneaker als nachhaltiges Modeunternehmen

Anzeige

Umweltbewusst, bunt und fabelhaft

Du bist, was du isst? Heute gilt: Du bist, was du trägst! Langsam aber sicher geht es auch an der Schuhfront vegan zu. Während Stella McCartney in der Vergangenheit vor allem für ihre mit Ketten verzierte Falabella Tasche bekannt war, gilt die Designerin heute gewissermaßen als Pionierin der Etablierung nachhaltiger und bewusster Mode. Und wer nachhaltig einkaufen möchte, der greift zu zeitlosen Klassikern, die uns für lange Zeit glücklich machen. Die Präsenz von Klassikern ist sicherlich nirgends so groß wie in der Sneaker Industrie. Das mag zum Teil daran liegen, dass gewisse Modelle über mehrere Generationen bleiben und uns so eventuell unser gesamtes Leben begleiten. Wir haben euch bereits einige Sneaker-Klassiker gezeigt, die in keinem Schuhschrank fehlen dürfen.

Wer ist eigentlich dieser Stan Smith?

Ein Klassiker ist heute sicher auch der Stan Smith by adidas, der bereits 1965 mit dem Tennisspieler und Wimbledongewinner Stan Smith entwickelt wurde. Die erste Ausgabe des Stan Smith erschien allerdings bereits 1964 unter anderem Namen: Robert Haillet, einem französischen Tennisspieler. Bis heute hält sich der weiße Sneaker mit grünen Akzenten in den Schuhschränken von jung und alt. Dennoch ist es an der Zeit einen Schritt weiterzudenken und sich der Umwelt zuliebe in eine nachhaltige Richtung zu entwickeln. Dass nachhaltige Modeunternehmen beispielsweise sexy Taschen aus recyceltem Plastik erschaffen, sollte daher nicht überraschen.

Stella McCartney und adidas veganer Stella-"Stan Smith" Sneaker als nachhaltiges Modeunternehmen
© Sneaker actus © adidas

links: adidas Robert Haillet 1964 / rechts: adidas Stan Smith aktuell

Stella-„Stan Smith“

Das war auch das Anliegen der Designerin Stella McCartney, die den Stan Smith by adidas selbst zu den Klassikern ihres Kleiderschranks zählt. Erst kürzlich offenbarte adidas das Resultat der Zusammenarbeit mit Prada und nun diese tolle Neuigkeit: Nachdem bereits September 2018 der erste non-leather Stella-„Stan Smith“ Sneaker erschien, war es nur logisch auch die nächste Kollaboration umweltfreundlich zu gestalten. Das Obermaterial ist künstlich, der Kleber wurde durch eine tierfreie Alternative ersetzt. Dabei herausgekommen ist ein Stan Smith, der dem Stil des legendären Sneaker treu bleibt und dennoch einige aufregende Details verbaut.

Stella McCartney und adidas veganer Stella-"Stan Smith" Sneaker als nachhaltiges Modeunternehmen
© Stella McCartney

Stella-„Stan Smith“ 2018

Bunte Farbe bekennen

Regenbogenfarbene ausgestanzte Sterne ersetzen die berühmten drei Streifen. Das bunte Konzept zieht sich durch den ganzen Schuh. So kommt der Stella-„Stan Smith“ sowohl mit weißen, als auch bunten Schnürsenkeln mit Farbverlauf. Das Gesicht des Tennisspielers verziert weiterhin die rechte Zunge. Die linke Zunge ist der Designerin Stella McCartney wie aus dem Gesicht geschnitten ist.
Der Stella-„Stan Smith“ von Stella McCartney und adidas ist unisex und ab dem 2.Dezember erhältlich. Anmelden könnt ihr euch bereits jetzt.

Stella McCartney und adidas veganer Stella-"Stan Smith" Sneaker als nachhaltiges Modeunternehmen
© Sneaker News © Stella McCartney

© 2019 Overview Magazine

Editor's Choice

Weitere Artikel