Mit dem Besuch der Seite stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Nutzung von Cookies zu. OK
Lifestyle

CBD als Wundermittel für Körper und Geist

von Faina
VAAY CBD Produkte als Öl, Gel, Diffuser Pen oder Badebombe

Anzeige

Me Time und Work-Life-Balance statt Überstunden

Mehr, stressiger, lauter und schneller – die Welt hört gar nicht mehr auf sich in Höchstgeschwindigkeit zu drehen. Während wir noch vor zehn Jahren eine Tasse Kaffee nach der anderen brauchten, um mit dem Sekundenzeiger mitzuhalten, gehören heutzutage Überstunden, die 40-Stunden-Woche und die Inexistenz einer Work-Life-Balance in eine alte Schublade der 90iger Jahre, als Handys noch so groß waren wie ein Neugeborenes.

2020 haben wir zwar noch viele gesellschaftliche Baustellen, aber wir sind smart. Die Arbeit einer 40-Stunden-Woche in 30 oder sogar 20 Stunden abarbeiten? Die Karriereleiter aufsteigen ohne bis spät abends im Büro zu sein und Familie und Freunde nur an Feiertagen zu sehen? Kein Problem, denn während wir einerseits an zeitsparenden Methoden arbeiten, haben wir kein Interesse mehr an blut- und energiesaugender Arbeit. Das Hobby zum Beruf machen? Heutzutage ebenfalls kein Problem mehr mit viel Arbeit – ein Paradoxon unserer Zeit. Wie ihr beispielsweise mit einem Bullet Journal eure Zeit besser einteilen könnt, hat euch Lisa von Einfach Lilienhaft bereits in unserem Interview erzählt.

Abschalten in der Stadt – unmöglich?

Die Interessen und Bedürfnisse der Generationen Y und Z sind nicht mehr dieselben wie die der Generation X. Sie sagen was sie brauchen und nehmen es sich, weil Technologie und Wissenschaft es heute besser wissen und möglich machen: Den Körper runterfahren und sich eine Auszeit genehmigen ohne schlechtes Gewissen. Aber auch wenn das Bedürfnis und die Bereitschaft vorhanden ist, so müssen wir das Abschalten neu erlernen. Vor allem die Stadt gewinnt uns vieles ab, denn sie ist laut und kräftezehrend. Ein freier Tag in der Stadt fühlt sich häufig an wie ein intensiver Tag auf der Arbeit.

Nicht ohne Grund sind also Trends wie Retreats, Yoga, vegane Ernährung, Sport und Meditation mittlerweile Teil vieler Menschen. So hat Jen sich vor kurzem gemeinsam mit adidas & Zalando mit der Kampagne „Move to Reconnect“ eine besondere Auszeit gegönnt. Auszeiten und Bewegung sind Hilfsmittel, die uns helfen sollen unseren Körper wieder besser kennenzulernen und uns zu erden.

Aber auch die Natur bietet Mittel, die uns Runterbringen können. Während noch vor einigen Jahren zu Marihuana gegriffen wurde, scheint es einen neuen Star am Himmel der Naturheilkunde zu geben und das ohne Fressflash, rote Augen oder High Sein: CBD. Über Achtsamkeit und mehr hat Yogalehrerin Michaela Aue in einem Interview mit uns viel erzählt.

CBD Öl

CBD? Ist das überhaupt legal?

Das Cannabidiol kommt langsam aber sicher in Deutschland an und ist in den USA bereits ein Milliardenmarkt. Es ist legal und hat keine psychoaktiven Auswirkungen, ist somit weder betäubend noch berauschend und ist daher kein Hindernis beim Autofahren oder ähnlichen Situationen. CBD ist eines von über 100 aktiven Cannabinoiden in der Hanfpflanze, die mit unserem menschlichen Endocannabinoid-System interagieren. In Deutschland wird es meist als Öl eingenommen. Die Vorteile bilden eine lange Liste, denn CBD hilft nicht nur bei der mentalen Entspannung, sondern kann auch bei Krämpfen, Schmerzen oder Schlafproblemen helfen, die Konzentration steigern und ist vor allem bei Menstruationsschmerzen eine nette Abwechslung von der permanenten Zufuhr von Schmerzmitteln.

Sicher entspannen mit CBD von VAAY

Momentan schießen CBD-Unternehmen schneller aus dem Boden als neue Eigentumswohnungen, die Berliner Kieze mit Gentrifizierungsprozessen bedrohen. Das Problem an ihnen: Die Unsicherheit darüber, was tatsächlich drin ist. Das neue Berliner Unternehmen VAAY hat dieses Problem erkannt und produziert beispielsweise in Europa und lässt ihre Produkte von unabhängigen Laboren untersuchen. Auf dem Markt hat VAAY momentan sechs Produkte, darunter einen CBD Diffusor Pen, CBD Öl für den täglichen Gebrauch, ein CBD Sportgel sowie ein Schlaföl mit Melatonin, dem natürlichen Schlafhormon. Wer mehr über die Produkte erfahren möchte oder sie direkt ausprobieren möchte, findet sie entweder im Online Shop von VAAY oder im Pop-up-Store in der Schönhauser Allee in Berlin.

© 2021 Overview Magazine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Editor's Choice

Weitere Artikel